Die Laboratoire Ketterthill verfolgen seit vielen Jahren eine Qualitätsstrategie, um ihre Leistungen und Ergebnisse stetig zu verbessern.

Dank des Engagements und der Beharrlichkeit unserer Mitarbeiter haben wir die OLAS-Akkreditierung für ISO 15189 in den Bereichen Autoimmunität, Biochemie, Hormonologie, Serologie, Hämatologie und Mikrobiologie erhalten.

Diese spezifische Akkreditierung für klinische Labore legt die einzuhaltenden Qualitätsstandards und nachzuweisenden Kompetenzen sowohl für das Personal als auch die technische Ausrüstung fest: Alle „Produktionsschritte“ einer Analyse, vom Empfang des Patienten bis zur Übermittlung der Ergebnisse, müssen den Anforderungen der ISO-Norm 15189 entsprechen.


Umsetzung einer Qualitätsstrategie

Die Qualitätsstrategie die Laboratoire Ketterthill besteht darin, den Patienten und verschreibenden Ärzte stets einen einwandfreien Service zu bieten, der sich durch Folgendes auszeichnet: garantie eines angemessenen und maßgeschneiderten Angebots, gewährleistung der Qualität der durchgeführten Tests, übermittlung der Ergebnisse innerhalb einer angemessenen Frist und Einhaltung von Hygiene- und Sicherheitsregeln.

Bei der Umsetzung dieser Strategie stützen wir uns auf:

_ Ein professionelles Verhältnis zu den verschreibenden Ärzten und Patienten
_ Die Aufrechterhaltung des hohen Kompetenzniveaus und Engagements unserer Mitarbeiter
_ Immer leistungsfähigere Maschinen und IT-Ausrüstung
_ Eine enge Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern